Aktuelles Fortbildungsprogramm · Studieninstitut Emscher-Lippex
Navigationslinks überspringen > Fortbildung > Aktuelles Fortbildungsprogramm

Seminar-Nr. Modul 2.2

Modulare Qualifizierung für den allgemeinen höheren Verwaltungsdienst
 

Operative Planung und Steuerung, Controlling und Berichtswesen

 
Zielgruppe
Teilnehmende der modularen Qualifizierung nach § 38 LVO sowie weitere Interessierte, soweit noch Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen
 
Seminarinhalt
Grundlagen des Controlling
Begriffe und Definitionen; Controlling als Instrument für eine zielorientierte Führung; Controlling im Führungskreislauf und Führungsprozess; Controlling und Risikomanagement

Grundlagen des Finanz- und Rechnungswesens
Grundbegriffe des Rechnungswesen; Kosten- und Leistungsrechnung; Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung; Kostenrechnungssysteme; Betriebsabrechnungsbogen; Deckungsbeitragsrechnung; Trends und Entwicklungen

Zielsetzung und Inhalte des Controlling
Strategisches und operatives Controlling; Zielbildung; operative Planung; Produktplanung; Berichtswesen; Berichtstypen und -inhalte; betriebliche Kennzahlen und Indikatoren; Analysen

Controllingbereiche und Controllinginstrumente
Kosten-, Leistungs-, Produkt, Personal-, Projekt-, Finanzcontrolling; operative Controllinginstrumente; Budgetierung; Soll-Ist-Vergleiche; Benchmarking; Break-even-Analyse; Gemeinkostenanalyse; Trends und Entwicklungen

Arbeiten im Controlling
Anforderungen an den/die Controller/in; Arbeiten im Controlling; Einbindung in die Organisation; Führungsinformationssysteme
 
Referent/in
Andreas Hibbeln, Jugendamt Dortmund, Kaufmännischer Leiter
 
Termin
10. - 11. September 2018, jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr
 
Ort
Studieninstitut für kommunale Verwaltung Emscher-Lippe, Schillerstraße 26, 46282 Dorsten
 
Entgelt
Pro Person 300 Euro
 
 

 

Download


Studieninstitut für kommunale Verwaltung Emscher-Lippe
Schillerstraße 26
46282 Dorsten

Telefon: 02362 9191-0
Telefax: 02362 9191-25

www.sel-dorsten.de.de
mail@sel-dorsten.de